Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Weben’ Category

Ich hab’s geschafft! Ich habe tatsächlich wieder einmal eine Kette geschärt!

Außerdem habe ich ein mediterranes Brot mit Weizensauerteig gebacken (Rezept aus dem Brotbackbuch Nr. 1 von Lutz Geißler), das wirklich ganz hervorragend schmeckt! Ich habe einen Teil des Weizens im Rezept durch Dinkel ersetzt. 

Read Full Post »

Dielenteppich

Mein Teppich ist gestern fertig geworden. 

Das Muster dafür habe ich aus dem Buch „Simple Weaves“ von Birgitta Bengtsson Björk. Der Teppich ist unter anderen Projekten auf der Umschlagseite abgebildet. 

Ich habe ihn aus verschiedenen Jerseystreifen gewoben, die ich hier bestellt habe. 

Read Full Post »

Teppich für die Diele

Zur Zeit webe ich an meinem Teppich weiter. 

Read Full Post »

Meine handgewobenen Handtücher

in deflected double Bindung („falsches“ Doppelgewebe) sind gerade fertig geworden – genäht, gewaschen, gebügelt. 

Sie gefallen mir richtig gut!

Vor der Wäsche:

Nach der Wäsche (60 Grad), bei der sich die reinen Baumwollfäden (weiß) etwas mehr zusammenziehen als die Fäden aus Halbleinen (grün), wodurch nochmals eine sehr hübsche Optik entsteht:

Read Full Post »

Deflected Double 

Nach langer (grundloser) Abstinenz sitze ich endlich wieder täglich einige Stunden am Webstuhl und webe meine Handtücher. 

Read Full Post »

Gewebe aus Papiergarn

Für eine Freundin von mir habe ich dieses Gewebe aus zwei verschiedenen Papiergarnen gemacht. In den Täschchen des Doppelgewebes stecken alte Münzen. 

Read Full Post »

Mein Wintertuch ist fertig 

Ich hatte keine Lust mehr, daran weiterzustricken – am Ende hatte ich schon an die 600 Maschen auf der Nadel. Ich habe die weiteren Zunahmen, die in der Anleitung vorgesehen waren, weggelassen, weil ich die Ränder nicht zu stark gewellt haben wollte. 

Das Ergebnis gefällt mir richtig gut, auch mit der Größe des Tuchs bin ich zufrieden. Die Farben sind nur am ersten Foto richtig wiedergegeben. 

Das Tuch habe ich noch nicht gewaschen. Ich wasche ja alle meine Wollsachen in der Waschmaschine – alleine und im Wollwaschgang inclusive schleudern – mit gutem Erfolg. Bei dieser Wolle (unverzwirnt) habe ich allerdings Bedenken. Ich werde vorsichtshalber vor dem Waschen einen Musterfleck stricken, um auszuprobieren, wie er sich in der Maschine verhält. 

Und jetzt gehts an den Webstuhl zum Blatt Stechen…

Read Full Post »

Older Posts »