Feeds:
Beiträge
Kommentare

Mohair Bouclé Jacke 

Das ist mein neuestes Vorhaben – ich möchte mir diese Jacke stricken. Leider gibt es das Originalgarn von Drops nicht mehr. Ich habe jetzt ein sehr ähnliches Garn bei Schoeller&Stahl gefunden. Ich habe es heute bereits bestellt, am Freitag soll es geliefert werden. Ich bin gespannt. 

Ich habe neue Herrensocken angefangen. Allerdings ärgere ich mich über die Karbon Nadeln. Die aufgesetzten Spitzen der Nadeln beginnen sich zu lockern – das freut mich ganz und gar nicht. Das heißt, ich muss andere, neue Nadeln ausprobieren – Hiya Hiya Nadeln würden mich schon lange interessieren, aber auch die Chiaogoo Nadeln.

Mein Wintertuch habe ich bisher auf drei Rundstricknadeln gestrickt, es wird jetzt allerdings so groß, dass es fast ein bisschen knapp wird mit den drei Nadeln. Aus diesem Grund habe ich mir für meine knit picks Nadeln – mit denen ich sonst gar nicht so gern stricke – ein extra langes Seil gekauft, nämlich 150 cm. Damit werde ich das Tuch wohl hoffentlich fertig stricken können. 

Die Fäden auf dem Louët Webstuhl sind eingefädelt, als nächstes wird Blatt gestochen. Am Öxabäck ist der Teppich für die Diele ungefähr zur Hälfte fertig. 

Stoff für ein Enkelinnenkleid ist bestellt. 

Morgen möchte ich allerdings beim Radfahren den späten Sommer genießen. Deshalb müssen sich alle Projekte ein wenig gedulden. 

Wintertuch 

Mein Wintertuch wächst und – es fängt an, mir zu gefallen. 

Ciao Gardis!

Ich habe den Gardis Pulli aufgetrennt, weil er mir angezogen nicht gefallen hat. Mein handgesponnenes Garn gefällt mir sehr gut, deshalb werde ich jetzt eine andere Pullover Anleitung in dieser Garnstärke (25 M. / 35 R. – 10 x 10 cm) suchen. 

Fäden und fertige Socken

1152 Fäden 

aus Cotolin 33/2 und Baumwolle 16/2. Ich hoffe, ich habe bald Zeit, die neue Kette zu bäumen. 

Unsere Nachbars-Wespen

sind wahre Künstler!

125 Quadrate

von 300 sind gestrickt.