Feeds:
Beiträge
Kommentare

Es ist zum Glück so kalt, dass mein Filzrock zum Einsatz kommt!

Weihnachtssocken für mich

Größe 38, 60 Maschen (56 hätten auch gereicht), Sockenwolle „Christmas Wonderland“ von Woll Butt (Lauflänge 370m / 100g), Nadeln Nr. 2,75

Rathbone Pulli fertig

Mein neuer Pulli in A-Linien-Form mit V-Ausschnitt ist fertig. Ich habe ihn aus einer wunderschönen Tweedwolle (Arranmore light) mit Kaschmir- und Seidenanteilen gestrickt. Er wiegt nur 382g und trägt sich ganz fein und angenehm.

Rathbone Pulli

Mein Maschenprobenrücken ist inzwischen wieder aufgetrennt und mit Nadeln Nr. 4 neu gestrickt.

Das Vorderteil ist dazugekommen, jetzt fehlen nur noch die Ärmel. Ich habe noch knapp über 200 g Wolle, das sollte reichen.

Apfeltarte

Gestern habe ich eine Apfeltarte mit Boskop Äpfeln nach diesem Rezept gebacken. Sie schmeckt sehr gut – allerdings würde ich nächstes Mal, wie ohnehin im Rezept angegeben, eine etwas größere Tarteform verwenden.

Wolle kardiert

Das erste Drittel meiner Tiroler Bergschafwolle habe ich bereits kardiert, sie ist spinnfertig. Schön schaut sie aus!

Neues Großprojekt

Mein Mann wünscht sich eine Jacke – nicht irgendeine Jacke, sondern aus der Wolle von einem bestimmten Tiroler Bergschaf, dessen Vlies seit einiger Zeit schon bei uns lagert.

Das Modell hat er sich schon ausgesucht, es ist eine Jacke mit Zöpfen aus sehr dicker Wolle (Lauflänge: 60m / 50g).

Ich habe gestern angefangen, die Wolle zum Waschen vorzubereiten. Hier die ungewaschene, noch sehr fettige Wolle:Auf den Rat einer Freundin hin habe ich die Wolle in ein Wäschenetz gegeben und in der Waschmaschine mit Wollwaschmittel im Wollwaschgang gewaschen und geschleudert.

Anschließend habe ich die Wolle zum Trocknen aufgelegt und dann gezupft (von noch verbliebenen Verunreinigungen und von zu kurzen Stückchen befreit), damit ich sie im nächsten Arbeitsgang kardieren kann. Hier liegt rechts die noch nasse Wolle, links sieht man die bereits getrocknete, gezupfte Wolle, die jetzt kardiert werden kann. Das sind Teile der aussortierten Abfälle:Eine kleine Meise hat mir bei der Arbeit zugeschaut:Ich werde weiter über den Fortgang dieses Projekts berichten.