Feeds:
Beiträge
Kommentare

Mein Vorhangprojekt

Zu meiner Leinenkette habe ich sechs verschiedene Schussfäden ausprobiert und mich schließlich für eine sehr dünne weiße Baumwolle entschieden. 

Das könnte was werden

Probekette

für einen Schlafzimmerstore aus Leinenfäden. 

Socken 13/2017

Meine hübschen Vanilla Socken sind fertig. 

So heißt die Anleitung für die Socken, die ich gerade stricke. Ich bin ganz fasziniert von der Ferse. Sie sieht sehr hübsch aus und sitzt richtig gut. 

Ob das meine neuen Standardsocken werden?

Im September werde ich mich in Richtung Süden begeben. 

Für die Wanderung zum Meer oder auf den Berg brauche ich auf jeden Fall eine kleine Kreuzspindel mit der ich den Faden dann auch zwirnen kann. Am Meer, beim Frühstück oder an den Abenden auf der Terrasse hätte ich gern was zum Stricken. Es sollte nicht viel Platz im Gepäck brauchen und doch sollten es genügend Meter sein, damit mir die Wolle nicht plötzlich ausgeht.

Ich habe mein ideales Projekt – auch thematisch sehr passend – gefunden, es ist das Seashell Tuch. Ich stricke mit Drops Lace (800 m / 100 g, 70% Alpaka, 30% Seide) mit Nadeln Nr. 3.  

Ich hab’s schon angestrickt, um auszuprobieren, ob die Nadelstärke passt – alles bestens. Jetzt muss ich es ganz weit wegpacken, damit ich nicht dran weiterstricke!

Schal

Aus den allerletzten Resten meiner handgesponnenen Rambouillet Wolle habe ich einen Schal – passend zum Idril Pulli – gestrickt. 

Länge: 215 cm  Breite: 9 cm