Feeds:
Beiträge
Kommentare

Mediterranes Brot

Nach dem Brotbackkurs bin ich natürlich dabei, Verschiedenes auszuprobieren.

Hier gart ein Brotkranz:0D2A32AB-22C1-431E-BD20-08FD6C1269EF.jpegFertig ist das Brot! Es schmeckt oberköstlich!

Brot im Holzbackrahmen

Dieses Roggenbrot habe ich heute im Backrahmen aus Buchenholz gebacken.

Hier steht es noch zur Gare:82A99E48-09B7-4BA5-B811-E7DBC3BB8170.jpeg

Tochtermantel

In Arbeit!

72BDD15A-17B8-418C-975F-A3736694AFAC.jpeg

Gestern und vorgestern habe ich einen Brotbackkurs von Dietmar Kappl von homebaking.at in Linz besucht.

Es war so unglaublich, wieviel wir in dieser Zeit gebacken haben! Wir haben ständig Fragen gestellt und diese geduldigst beantwortet bekommen, wir konnten die Teige angreifen, um zu lernen, wann die Konsistenz am besten passt, wir haben unterschiedliche Garzustände gesehen und „befühlt“, wir haben viele verschiedene Handgriffe im Zusammenhang mit der Herstellung von Brot und Gebäck gezeigt bekommen und diese auch gleich selbst ausprobiert und und und……

Ich habe richtig viel gelernt und fühle mich jetzt viel sicherer im Umgang mit dem Brot Backen.

Hier noch ein paar Fotos vom Kurs:

Es wiegt 400 Gramm und es gefällt mir.

1650 Maschen

vom Mäntelchen sind abgekettet.

Jetzt geht’s an die schwierige Aufgabe, eine Blendeneinfassung zu machen, die auch zugleich noch Kragen sein soll – ich denke da an verkürzte Reihen und 2/2 Rippen. 100g vom Garn sind noch übrig. Das sollte sich ausgehen.

Heute in Wien