Feeds:
Beiträge
Kommentare

Ein Wagnis

Nachdem ich ab Sonntag wieder für eine Woche unterwegs bin, MUSSTE ich ein neues Strickprojekt planen. 

Ich habe zuletzt Einiges mit Lacewolle gestrickt (100 g – 800 m). Das jeweilige Ergebnis hat mir immer so richtig gut gefallen. 

Aus diesem Grund habe ich jetzt ein blaues Lace-Mäntelchen geplant. Es ist ein Wagnis, weil ich für das Mäntelchen keinerlei Anleitung habe. Das fertige Stück gibt es nur in meinem Kopf. 

Das Ergebnis wird eine Mischung aus Projekten sein, die ich früher schon einmal gestrickt habe (diesbezüglich habe ich Anleitungen), die ich jetzt neu arrangiere und kombiniere. Ich habe vor, ca. 500 g Lacewolle zu verstricken. 

Ob das Mäntelchen tragbar sein wird, kann ich jetzt noch nicht sagen. Es ist auf jeden Fall ein Wagnis. 

Hier der Anfang (top down):

Socken 17/2017

Diese Wolle ist etwas ganz Besonderes! Eine Freundin von mir hat sie mit Pflanzen gefärbt und mir geschenkt. 

Ich habe jetzt Socken für meinen Mann damit gestrickt. Gr. 46/47, 72 Maschen, Nadeln Nr. 2,5. 

Socken 16 / 2017

Gerade noch während meines Urlaubs fertig geworden:

Mein begonnenes Sockenpaar

Nadeln Nr. 2, Online Wolle mit Seidenanteil, 64 Maschen, Gr. 38, ohne Anleitung.

Seashell

Ein besseres Projekt hätte ich für meinen Uraub nicht finden können!

Mein Seashell ist fertig und ich bin ganz verliebt in dieses Tuch. Ich habe mit Nadeln Nr. 3 gestrickt, das fertige Tuch ist federleicht, es wiegt 100g, das Garn ist Drops Lace und besteht zu 70% aus Alpaka, zu 30% aus Seide. Und jetzt noch das Allerbeste: Vom 100 g Strang sind genau 150 cm Faden übrig geblieben. Besser geht’s nicht. 

Der Urlaub neigt sich dem Ende zu, ich kann das fertige Tuch mit nach Hause nehmen. Ich mag es nicht waschen, weil ich nicht will, dass die ganzen schönen Unregelmäßigkeiten aus dem Garn verschwinden. Es bleibt, wie es jetzt ist. 

Und wenn es mich im Winter wärmt, werde ich die Wellen rauschen hören.,…

Das Muscheltuch wächst

Mein Muscheltuch

kann sich schon sehen lassen! 

Es wächst ganz langsam vor sich hin…

Seashell: