Feeds:
Beiträge
Kommentare

Wanderung auf Kreta

Heute bin ich wunderschönen Bäumen begegnet.

Urlaubszeit

Mein Peachy Tuch

ist fertig. Hier die beiden unterschiedlichen Seiten.

Die Anleitung kann man bei Ravelry kaufen.

Der erste Teil des Schlafzimmervorhangs (zwei Bahnen) ist fertig gewoben.

Den zweiten Teil des Vorhangs (weitere zwei Bahnen mit gleicher Kette) habe ich gerade in Arbeit, hier werde ich mit braunem Leinenschuss weben.

Kette: 10 Fäden/cm, Cotolin (Hälfte gebleicht, Hälfte ungebleicht)

Schuss: Leinen (blau)

Peachy Tuch

Hier die beiden unterschiedlichen Seiten meines neuen Tuchs:

Ich habe den Sipila Sweater verlängert und ein Kleid daraus gestrickt. Ich bin ganz glücklich damit, es ist gut gelungen.

Das Garn war ein Single Garn von Hedgehog Fibres.

Maschenproben

sollte man nicht unterschätzen! Ich habe zwar eine gemacht, habe sie aber dann nicht gewaschen.

Mein Kleid ist nach dem Waschen länger geworden – was ich schon vermutet hatte. Jetzt muss ich es wieder um ein paar cm kürzen. Dazu nehme ich die Maschen mit einer Nadel rundherum auf und trenne erst dann den Faden auf.