Feeds:
Beiträge
Kommentare

Wieder im Spinnmodus

Nach langer Spinnabstinenz habe ich jetzt doch wieder mit dem Spinnen angefangen. Am Samstag gibt es in der landwirtschaftlichen Lehranstalt in Imst ein ganztägiges Spinntreffen, worauf ich mich sehr freue. Es wird nämlich auch ein Workshop zum Boucléspinnen angeboten, an dem ich teilnehmen werde. Ich freue mich schon sehr darauf. 

Die Ausgangsgarne für’s Bouclé habe ich bereits gesponnen, einen Faden in S-, einen zweiten in Z-Richtung. Es ist ja gerade eine gute Zeit zum Handarbeiten – so richtig kuschelig beim warmen Ofen während draußen die Schneeflocken rieseln. Das war das Bild vom Garten heute in der Früh:

Der Sommerpulli

trocknet sehr lange vor sich hin als ob er wüsste, dass ich ihn heute sicher nicht brauchen werde – es schneit.  

Geschirrtuch

mit Schuss in Grün-Tönen:

T-Shirt

Mein sommerliches T-Shirt wächst, ich bin echt gespannt, ob es schlussendlich passen wird. 

Ciabatta – Unglück

Manchmal wird der Ciabattateig weicher als gewünscht!

Hat man Obst im Haus, kann man wenigstens noch versuchen, einen Fladen zu backen. Das Brot war dann doch noch essbar. 

Schuss in Blau-Tönen

Das gefällt mir weniger gut: