Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for Juli 2006

Das Tuch wächst

Das Tuch für die Wollprinzessin wächst, aber es wird kaum schwerer! Bis jetzt wiegt es 32 g. Die Wolle ist wirklich extrem dünn.

DSC03174.jpg

Read Full Post »

Hier die vier Schattierungen meiner Baumbart- und Flechtenfärbung. Ich hab jetzt vier mal 50 g Wolle in wunderschönen Pflanzenfarben – je zwei Grün- und Gelbtöne! 🙂

DSC03172.jpg

Read Full Post »

Grünfärbung

ES HAT FUNKTIONIERT MIT DEN ROSTIGEN NÄGELN! Die Wolle ist wunderschön olivgrün geworden! Wenn ich dann viele verschiedene Pflanzentöne beisammen habe, stricke ich eine wunderschöne Winterdecke!

DSC03167.jpg DSC03170.jpg

Read Full Post »

Die Baumbartfärbung ist recht gut gelungen, ich hab zwei Gelbtöne und einen – ich weiß noch nicht, was für einen Ton. Die Färbungen habe ich durch Kontaktfärbung (Wolle hat direkten Kontakt mit den Pflanzen) gemacht, ohne Beize.

DSC03155.jpg DSC03162.jpg

Das hellere Gelb ist nach einer Stunde bei 85 Grad entstanden und das etwas intensivere Gelb (Unterschied ist nicht sehr groß) ist dadurch entstanden, dass ich die Wolle im Sud über Nacht abkühlen ließ.

DSC03165.jpg

Für die dritte Färbung habe ich den Sud abgeseiht, etwas Eisenwasser (rostige Nägel in Essigessenz eingeweicht – siehe Anleitung im Färbebuch von Fr. Fischer) dazugegeben und die restliche Wolle bei 85 Grad noch eine Stunde ziehen lassen. Im Moment ist sie noch im Topf und schaut irgendwie so braungrüngrauundefinierbar aus. Bin schon neugierig, was draus wird, wenn sie trocken ist.

In diesem Topf hab ich Heidekraut eingeweicht für die nächste Färbung:

DSC03166.jpg

Read Full Post »

Wolle färben

Heute ist die bestellte Wolle, die ich färben möchte, angekommen. So wie’s aussieht, habe ich bis an mein Lebensende genügend Material!!! 🙂
DSC03153.jpg
Und damit möchte ich färben: Ich habe Baumbart und Flechten gesammelt. Bin schon sehr gespannt auf das Ergebnis!
DSC03154.jpg

Read Full Post »

Spam und Kuchen

Es ärgert mich, dass ich in letzter Zeit ganz viele Spam-Kommentare bekomme. Ich bin schon nur mehr am Löschen! Ich muss schleunigst dafür sorgen, dass eine Hürde eingebaut wird! Beim Johannisbeerkuchen ärgert mich höchstens, dass ich zu viel gegessen habe – er ist mir nämlich gut gelungen.

DSC00582.jpg

Read Full Post »

Dieses Tuch stricke ich für meine Wollprinzessin als Abschlussgeschenk. Und die Hortensie haben wir gerade vom Topf in den Garten gesetzt – hoffentlich überlebt sie! Endgültig werde ich das erst im nächsten Frühling feststellen können.

DSC03152.jpg DSC03149.jpg

Read Full Post »

« Newer Posts - Older Posts »